Häufige Fragen - Auktion

Bitte durchsuchen Sie die Kategorien nach Fragen oder geben Sie einen Suchbegriff ein.

Hier sehen Sie die häufigsten Fragen. Weitere Fragen finden Sie unten nach Themen sortiert.

Fragen rund um den Verkauf

FAQs - Auktion

Ca. 4-5 Wochen nach der Auktion wird abgerechnet, BAR-Auszahlung ist auf Wunsch möglich

Ja, da wir die Mehrwertsteuer abrechnen, dürfen wir die Auktion anonym abrechnen, den Betrag können Sie in bar mitnehmen.

Ja, da wir die Mehrwertsteuer abrechnen, dürfen wir die Auktion anonym abrechnen, den Betrag können Sie in bar mitnehmen.

Wenn Sie Ihre Briefmarken gut verkaufen wollen, lohnt es sich sicher bei den wichtigen Stücken in guter Erhaltung Atteste machen zu lassen oder neu machen zu lassen, wenn alte Atteste vorliegen.

 

Wir entscheiden jeweils im Sinne des Einlieferers, wenn ein höherer Preis zu erwarten ist und die Zeit reicht, lassen wir einen Attest machen. Manchmal reicht die Zeit nicht mehr, manchmal ist die Erhaltung nicht ausreichend oder es gibt im Moment keinen kompetenten Prüfer.

 

Seltene gute Altschweiz-Stücke benötigen auf alle Fälle ein Attest.

Sie haben eine Sammlung geerbt oder wollen Ihre Sammlung verkaufen?

Dann beraten wir Sie gerne.

Briefmarken sind Ihre Leidenschaft?

Dann sind Sie richtig bei uns.

Gerne nehmen wir für unsere nächste Auktion vom 18. und 19. Oktober noch bis Ende Juli 2019 hochwertige Einlieferungen entgegen. Für einen Termin bei uns rufen Sie uns bitte unter der Woche zwischen 10.00 und 11.00 Uhr unter 043 244 89 00 an.

 

Für Begutachtungen, Schatzungen und andere Anliegen stehen wir erst wieder nach Erstellung des Auktionskataloges, also ab dem 9. September zur Verfügung.